Faurecia gewinnt PACE Award 2019 für die Resonance Free Pipe™

Nanterre (Frankreich), 9. April 2019

Die Resonance Free Pipe™ (RFP) von Faurecia wurde mit dem PACE Award 2019 von Automotive News ausgezeichnet. Prämiert wurde der Ansatz, durch den Wegfall von Resonatoren eine Reduzierung des Gewichts und der Komplexität von Abgasanlagen zu ermöglichen. Faurecia ist einer von 35 Finalisten des branchenweit renommierten Preises.

Die RFP leitet unerwünschte Frequenzen über ein mikroperforiertes Material entlang des Endrohrs ab und bietet damit eine leichtgewichtige Alternative zu einem Resonator. Sie eignet sich insbesondere für Pickup-Fahrzeuge und leichte Nutzfahrzeuge. Mit ihrem einfachen Aufbau bietet sie drei bis fünf Kilogramm Gewichtseinsparung (mehr als 50 Prozent des typischen Endrohrgewichts). Da der Resonator im Abgassystem entfällt, ermöglicht die RFP zudem eine flexiblere und kompaktere Bauweise. Das Unternehmen wird zwei der meistverkauften Pickup-Modelle von GM, den Chevrolet Silverado und den GMC Sierra, mit der Technologie ausrüsten.

„Wir sind stolz auf diese Anerkennung unserer innovativen Resonance Free Pipe durch Automotive News“, so Hadi Awada, Präsident von Faurecia Clean Mobility North America. „Die Branche arbeitet beständig daran, die Emissionen weiter zu reduzieren, und Faurecia-Produkte wie die Resonance Free Pipe bieten unseren Kunden branchenführende Lösungen für eine nachhaltige Mobilität.“

Die PACE Awards werden seit 25 Jahren an Lieferanten für wegweisende Produkt- und Prozessinnovationen vergeben, die erfolgreich im Markt etabliert wurden. Eine unabhängige Jury ermittelt die Gewinner.

Faurecia hat bereits zuvor Pace Awards für das Adaptive Valve und die Cover-Carving-Technologie gewonnen.

Kontacte